Home

Herzlich Willkommen bei dem Mehrgenerationenhaus Mosbach e.v.

Unser Mehr-Generationen-Haus ist ein besonderer Ort der Begegnung. Wir bieten Menschen unabhängig von Alter, Herkunft und Nationalität einen Raum sich ungezwungen zu begegnen, zu unterstützen, zusammen Spaß zu haben und gegenseitig von den jeweiligen Kompetenzen zu profitieren.
Erfahrungswissen soll lebendig erhalten bleiben, die Potenziale aller Generationen sollen für die Gemeinschaft aktiviert werden. Kinder und Jugendliche werden schon früh integriert und gefördert, ältere Menschen werden gefordert und gebraucht. Jede und jeder, egal mit welcher Befindlichkeit, mit und ohne Behinderung egal aus welchem Herkunftsland, wird mit seinen Anliegen ernst genommen. Der Umgang miteinander ist von gegenseitiger Wertschätzung, Freundlichkeit und Respekt geprägt.

Wichtig sind uns:

  • niedrigschwellige Angebote
  • Generationsübergreifende Veranstaltungen
  • Kinderbetreuung
  • offene Treffs
  • Informationsveranstaltungen zu ausgewählten Themen
  • Ehrenamtsunterstützung, wir arbeiten alle auf Augenhöhe
  • Kooperation mit der freien Wirtschaft

Aller Anfang war schwer, aber seit 10 Jahren (2008) ist unser MGH nun schon ein Begegnungsort, an dem das Miteinander der Generationen aktiv gelebt wird. Es bietet Raum für gemeinsame Aktivitäten und schafft ein nachbarschaftliches Miteinander in der Kommune.

Und immer gilt: STARKE LEISTUNG FÜR JEDES ALTER !!

 

 

  Mehr Informationen zu unseren vielfältigen Projekten, Schwerpunkten und Kooperationen finde Sie auf unserer Homepage.

  Wir freuen uns immer über Besucher und Mitstreiter bei unseren bunten Angeboten. Rufen Sie uns einfach an
oder kommen Sie vorbei.

 

 



Mehrgenerationenhaus Mosbach e.V.

Alte Bergsteige 4 (Eingang Carl-Theodor-Str.)
74821 Mosbach 
Tel. 06261 - 6744010  / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Aktionsprogramm Mehrgenerationenhäuser ist ein Bundesprojekt des Ministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Alle MGHs sind unterschiedlich, haben verschiedene Träger, differente Räumlichkeiten, andere Schwerpunkte und natürlich unterschiedliche Angebote. 

Ausstellung:

„Wie lebt es sich in einer Welt ohne Buchstaben?“

6,2 Millionen Erwachsene in Deutschland haben mangelnde Lese- und Schreibfähigkeiten. Beruf und Alltag gestalten sich dadurch für sie schwierig. Arbeitsanleitungen oder Sicherheitshinweise werden nicht verstanden, Anzeigetafeln an Bahnhöfen oder Beipackzettel von Medikamenten sind ein Buch mit sieben Siegeln. Die Ausstellung „Wie lebt es sich in einer Welt ohne Buchstaben?“ des Bundesverbandes Alphabetisierung und Grundbildung will für die Lebenswelten Betroffener sensibilisieren und gleichzeitig Mut machen.  Sie ist vom 5. bis 20. September 2019 in der Sparkasse in Mosbach zu sehen. Das Mehrgenerationenhaus Mosbach als Sonderschwerpunkt „Förderung der Lese-, Schreib- und Rechenkompetenzen“ und die Sparkasse Neckartal-Odenwald laden hierzu ein.

 

Neue Beiträge

Sitemap                                     Datenschutz