Leihoma und Leihopa-Service

 

Hintergrund

 

Leider ist es heute nicht mehr
selbstverständlich, dass Großeltern im
gleichen Ort oder zumindest in der Nähe
der Enkelkinder leben.
Oftmals leben die Großeltern weit entfernt.
Darunter leiden nicht nur die Großeltern,
sondern auch die Familien, die sich eine
ältere Bezugsperson wünschen.
Der Leihoma- und Leihopa-Service des Mehr-
generationenhauses Mosbach möchte hier
ansetzenund Kinder mit Senioren zusammen
bringen.
Sie möchten Leihoma oder Leihopa werden?
Sie suchen eine neue Aufgabe und möchten
gerne Zeit mit Kindern verbringen?

• Bücher vorlesen
• Auf den Spielplatz gehen
• Spazieren gehen
• Evtl. von der eigenen
   Kindheit berichten
• Für Kinder kochen
• Gemeinsam backen
• Etwas basteln
Sie sind…


Lebensfroh, belastbar und haben Freude und
Erfahrung im Umgang mit Kindern?
Werden Sie als Leihoma/Leihopa aktiv.
Unterstützen Sie Familien und betreuen bis zu
fünf Stunden pro Woche ehrenamtlich Kinder.
Sie wünschen sich eine Leihoma oder Leihopa?
Sie brauchen ab und zu Unterstützung und
Entlastung bei der Kinderbetreuung?
Sie wünschen
sich eine Bezugsperson für Ihr Kind, die

• Geschichten vorliest
• Spazieren geht
• Im Notfall auch mal kurzfristig einspringen
   kann?

Sind sie bereit, auch auf die Bedürfnisse eines
älteren Menschen einzugehen?
Das Projekt setzt ein gegenseitiges Geben und
Nehmen voraus.Evtl. kann der Leihoma oder
dem Leihopa ein Gefallen getan werden,
wie die Erledigung des Einkaufes, eine
Einladung zum Familienausflug oder
die Hilfe beim Fenster-putzen.
Dann kann eine Leihoma oder ein Leihopa für
Sie das Richtige sein.

Durchführung


Der Leihoma und Leihopa-Service setzt auf ein
ehrenamtliches Engagement. Die Leihoma oder
der Leihopa und die Familien können sich im
Mehrgenerationenhaus Mosbach für flexible
Kinderbetreuungsangebote bewerben.
Hierzu werden persönliche Angaben in einem
Fragebogen eingetragen. Weiterhin findet mit
den Leihomas und Leihopas einpersönliches
Gespräch statt.
Die Vermittlung erfolgt über das
Mehrgenerationenhaus Mosbach.
Das erste persönliche Kennenlernen zwischen Eltern,
Leihgroßeltern und Kindern kann in den
Räumlichkeiten des Mehrgenerationenhaus Mosbach
stattfinden.
Bei Sympathie auf beiden Seiten erfolgen konkrete
Absprachen und eine Probe- bzw. Eingewöhnungszeit.
Haben Sie Interesse?
Dann melden Sie sich bitte im:
Mehrgenerationenhaus Mosbach e. V.
Alte Bergsteige 4, 74821 Mosbach
Tel: 06261/6744010

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!